1 Stoff = viele Möglichkeiten / September 2017: Bengaline-Stretch

Am heutigen 20. ist es wieder so weit und ich stelle Euch unseren neuen Monatsstoff für unsere Aktion 1 Stoff = viele Möglichkeiten vor!



Der Sommer ist - sofern er überhaupt zwischendurch mal da war - schon so gut wie auf dem Rückmarsch und unsere Kleidungsstücke werden wieder länger und zwangsweise wärmer. Mit 240 gr/m2 ist Bengaline-Stretch die etwas leichtere Version unserer Bengaline-Arten, - also perfekt für die Übergangszeit geeignet. Wir haben diese 5 attraktiven Farben ausgewählt:




Diesen Stoff gibt es reduziert zum Aktionspreis von 7,50 € /m (statt dem Nomalpreis von 11,50 €/m) bis zum 30.08.2017 im Shop. Näht etwas Schönes daraus und verlinke Dein Projekt in unserem Linktool. Dieses öffnet wieder seine Pforten vom 15.09. bis 10.10.2017 hier im Blog.

Und auch dieses mal verlosen wir unter allen Teilnehmern, die Ihr Nähprojekt über das Linktool präsentieren, ein tolles Nähset, nämlich dieses Patchwork-Quilting Kit von Olfa, bestehend aus
  • 1 Schneidematte in türkis (Gr. 45 x 30 cm)
  • 1 Rollschneider in türkis (Schneidemesser D=45 mm)
  • 1 Patchwork-Lineal 6,5 x 6,5 inch

 

Und nun noch ein paar Informationen zum Bengaline-Stretch:

Wer oder Was ist Bengaline? 

Bengaline-Stretch erobert derzeit die deutschen Nähtische - zumindest scheint es so, wenn ich seine wachsende Internetpräsenz beobachte! Aber das tut dieser Stoff auch völlig zu Recht! Bengaline ist ein etwas festerer (dicht gewebter) Viscosestoff mit Elasthananteil, der sich sehr angenehm tragen lässt. Die Oberfläche glänzt ganz leicht seidenmatt.

Wofür eignet sich Bengaline?

Durch seine Formstabilität und zugleich kleinem Elasthananteil eignet sich Bengaline hervorragend für etwas figurbetontere Kleidungsstücke wie Röhrenhosen, Bleistiftröcke oder Etuikleider. Aber auch für die derzeit so beliebten Stretch-Blazer ist Bengaline durchaus geeignet! Auch im Bereich bequemer Kinderkleidung macht Bengaline eine gute Figur! Denn gerade beim Klettern und Spielen darf Kleidung gerne nachgeben! 

Was gibt es bei Bengaline zu beachten?  

Bengaline ist nur in eine Richtung dehnbar und zwar quer zum Fadenlauf (und zu den Webkanten). Daher müssen alle Kleidungsstücke, die später seitlich nachgeben sollen (wie z.B. Röhrenhosen, Bleistiftröcke etc.) auch quer zum Fadenlauf zugeschnitten werden, - also in 90 Grad-Drehung zum Fadenlauf!

Viele Grüße
Petra

P.S.: Bengaline-Stretch eignet sich im übrigen auch toll für enge Hosen wie z.b. die Cassie Pants, - bei Elle Puls startet Anfang September ein Sew-Along dazu - vielleicht ist das auch was für Dich? 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...