Impressum/Informationen zur Online-Streitbeillegung

13. April 2017

RUMS: Run Baby, run - Sporttights

Run, Baby, run.....
und sie rennt, und rennt, und rennt....

Sporttight Kibadoo

In meiner Phantasie klappt das schon mal sehr gut. In  der Realität dümple ich irgendwo bei 5 km rum und bemitleide mich selbst, habe ich in diesem Jahr doch noch keine größere Laufeinheit zustande gebracht.  Aber was nicht ist, kann ja noch werden!

Bekanntlich klappt es ja besser, wenn man gut motiviert ist. Und so eine selbstgenähte Sporttights kann schon wirklich sehr gut motivieren!

Sporttight Kibadoo

Diese Sporttights habe ich wieder (wie auch schon meine letzte) nach dem Schnittmuster von Kibadoo genäht. Und während ich so beim Nähen saß, kam mir die Idee mit dem Plott darauf. Also schnell ein Reststückchen Stoff genommen und einen Testplott darauf gepresst - hält! Einen Schriftzug zu plotten, geht mit dem Scanncut von Brother ja wirklich recht einfach und immerhin beherrsche ich das schon, was ich von den vielen anderen Funktionen ja leider noch nicht behaupten kann. Aber ich arbeite auch daran :-)

Sporttight Kibadoo


Unser Labbi Mailo mag Laufen meistens auch sehr und begleitet mich hin und wieder. Und wenn es auf dem Bild auch so aussieht, als müsste ich ihn ziehen, so ist es doch oftmals er, der micht zieht! Damit ich aber trotzdem "auf Kurs" bleibe, habe ich mir für's Laufen mit Hund eine entsprechende Laufleine zugelegt. Diese hat vorne ein Stück Bungee-Seil eingearbeitet, das federt, wenn der Hund einmal zu ruckartig bremst oder rennt.

Sporttight Kibadoo

Wenn Ihr Euch eine Sporttights oder auch ein Sportshirt nähen wollt, solltet Ihr unbedingt bi-elastische Sportfunktionsstoffe verwenden. Diese haben einen hohen Elasthan-Anteil, wodurch diese Stoffe in beide Richtungen dehnbar sind, was gerade für die extreme Belastung beim Sport wichtig ist. Und gleichzeitig sind diese Stoffe angenehm zu tragen. Sie sind atmungsaktiv, haben einen raschen Feuchtigkeitstransport und sind schnelltrocknend!

Diese fünf Farben sind aktuell ganz neu im Pepelinchen-Shop!

bi-elastischer Sportstoff

Und ebenfalls gut zu wissen für's Nähen: Um gut haltbare Nähte zu erhalten, sollte man für die Greiferfäden der Overlockmaschine Bauschgarn verwenden. Dieses wird aus luftgeformter Polyester-Seide hergestellt und ist elastisch. Die Nähte werden ansehnlich weich. Bauschgarn führen wir ebenfalls im Shop in vielen Farben.

Ich arbeite nun weiter an meinen 10 km! Man muss schließlich Ziele haben :-)

Macht es gut und liebe Grüße
Petra



P.S.: verlinkt bei Rums - seid Ihr heute auch wieder dabei?








Kommentare:

  1. Arks....jetzt will ich nur kurz auf dem Blog luschern wegen der Termine für 1 Stoff = Viele Möglichkeiten und schon hast Du mich wieder *lach* Was ein tolles Outfit und was hab ich erst einen Satz gemacht, dass Du jetzt Sportlycra im Angebot hast - meliert *hüpf*, in genialen Farben *hüpf* und dann noch bezahlbar *hüpf direkt in den Einkaufskorb* hihi, soweit zu meinem Vorsatz erst mal die vorhanden Stoffe zu vernähen...
    Liebe Grüße und ein tolles Osterfest,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...immer diese Versuchungen *lach* Aber der Sportjersey ist wirklich toll! Viel Spaß beim Vernähen und ich danke Dir für Deine Bstellung!
      LG
      Petra

      Löschen
  2. Eine wunderbare Hose! Und dann noch mit passendem Stoff im Angebot. Meine Tochter und ich suchen ihn schon lange. Gleich geshoppt! ;-)
    Liebe Grüße! Anndrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Andrea! Viel Spaß beim Nähen und anschließend joggen! :-)
      Liebe Grüße,
      Petra

      Löschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.