FFF-Frage-Foto-Freitag

Das hatte ich schon so lange vor, - endlich mal beim Frage-Foto-Freitag mitzumachen, den es schon so lange gibt bei Steffi vom Ohhh...Mhhh...-Blog.

Und da ich mich ja sozusagen schon im Weihnachts-Urlaubs-Modus befinde (auch wenn ich gefühlt noch nicht so ganz angekommen bin) und die Welt heute (also zumindest bis jetzt) nicht untergegangen ist, ist das doch ein guter Grund, hier zu starten. 

1. Was willst Du 2012 noch sagen?



2012 war ein tolles, ereignisreiches Jahr! Danke dafür! Danke an meine Kundinnen und Kunden, ohne die Pepelinchen nicht das wäre, was es heute ist. Und Danke auch an meine Blogleser, - auch wenn es in letzter Zeit nicht wirklich viel zu lesen gab :-). Danke an alle Blogger, - Ihr seid so inspirierend und ich würde gerne öfter vorbeischauen! Ein ganz besonderes Danke gilt natürlich meiner Familie, die mich darin unterstützt und bestärkt, das zu tun, was ich tue (Ohne Euch ginge es nicht!). ... jetzt höre ich auf zu danken, denn es kommt ja erst mal Weihnachten..... der Jahresrückblick hat noch etwas Zeit :-)



2. Wie geht's Dir?


Im Großen und Ganzen gut, - aber um es ehrlich zu sagen, momentan ein wenig müde und ausgepowert. Das Jahr ging ziemlich turbulent zu Ende und nach einem guten Weihnachtsgeschäft und zugleich einen Umbau zuhause, sind die Kräfte ein wenig leer. Ich freue mich jetzt darauf, mich auszuruhen und die Akkus wieder aufzuladen!

3. Hast Du Dir schon mal selbst geschenkt?



Bücher, - die schenke ich mir regelmäßig gerne selbst :-) Gestern habe ich mir dieses hier geschenkt. Die Geschichte geht um eine Kurzwarenhändlerin, deren Lebensinhalt zugleich das Bloggen ist über ihre kreative Arbeit. Das alles ändert sich mit ihrem Lottogewinn..... Ich fühlte mich also irgendwie angesprochen :-) 
 O.k. - mit dem erwähnten ungehobelten Ehemann kann ich mich nicht identifizieren (meiner ist meist gehobelt), aber was den Lottogewinn angeht, würde ich den jetzt mal so pauschal nicht ausschlagen. Der Haken ist dann wohl nur, dass ich nie Lotto spiele..... *grübel*

4. Was isst Du die nächsten Tage?


So genau kann ich das gar nicht sagen, - an zwei der drei Weihnachtstage essen wir auswärts. An einem Tag jedoch bereiten wir das Weihnachtsessen zu und dieses Jahr gibt es zum ersten Mal - ganz klassisch - Gans!


5. Und jetzt? 

 


...freue ich mich nur noch auf Weihnachten! Und habe mir vorgenommen, die freien Tage zu genießen!!! So mehr oder weniger zumindest :-)

Liebe Grüße
Petra


Kommentare:

  1. Das letzte Bild ist echt klasse mit der Spiegelung. Schön. Lieben Gruß jule

    AntwortenLöschen
  2. Dann wünsch ich dir erholsame Feiertage, in denen du den Akku mal wieder so richtig aufladen kannst!
    Viele liebe Grüße,
    Zoe

    AntwortenLöschen
  3. ich wünsche Dir schöne Feiertage!
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2013.
    Lade deine Akkus mal richtig auf.

    Herzliche Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...